Kostenlose Pflegeberatung

  

Das Beratungsangebot richtet sich vor allem an pflegende Angehörige und privat ehrenamtlich Pflegende

     

  • Deren Pflegesituation einer individuelleren, zielgerichteten Beratung bedarf
  • mit sehr spezifischeren Pflegesituationen
  • Die aufgrund ihres Alters, wegen Krankheit oder sonstiger Belastungen nicht in der Lage sind, an einem Pflegekurs teilzunehmen


Vorteile einer Beratung in der Häuslichkeit


  • Direkte Unterweisung in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen
  • Zielgerichtete Beratung zu individuellen Problemsituationen
  • Unterweisung in speziellen Pflegetätigkeiten
  • Unterweisung im Gebrauch von individuellen Hilfsmitteln
  • Persönliches Kennenlernen der Pflegebedürftigen und ihrer Pflegesituation sowie der räumlichen Gegebenheiten durch die Beratungsperson

  • Überlastungssituation der Pflegepersonen werden im häuslichen Umfeld deutlich

  • Intensive Ressourcennutzung von Pflegebedürftigen und Pflegepersonen möglich

  • Bewältigungsstrategien der Pflegebedürftigen  und Pflegepersonen möglich
  • Bewältigungsstrategien der Pflegebedürftigen in den Pflegephasen können erlernt werden

 

Informationen unter :

 

Tel. 0 26 55 / 93 92 - 70


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Ambulanter Pflege-/Betreuungsdienst

Elisabeth-Haus

Kirchstr. 7

56745 Weibern

ambulante@seniorenzentrum-weibern.de

Ansprechpartner:


Andreas Ellner

exm. Pflegefachkraft

zertifizierter Pflegeberater


Ulrike Maunz

 exm.Pflegefachkraft

zertifizierte Pflegeberaterin